Tour de Tirol – Tag 3

Halbmarathon. Der heutige dritte und letzte Wettkampftag stand ganz im Zeichen des flachen Halbmarathons durch Söll. Eine fantastische, schnelle Strecke. 6 Runden durch den Ort. Asphalt u. Wiese!

Eine tolle Stimmung machten die Söller entlang der Strecke. Das ist wohl der einzige Lauf bei dem ich einen ganz Ort auf den Beinen gesehen habe, um uns wahsinnige LäuferInnen anzufeuern. Herzlichen Dank mal für diese großartige Begeisterung und unvergessliche Stimmung :)!!!
Zum Rennen gibts eigentlich nicht viel mehr zu sagen, als: schnell, schneller, persönliche Bestleistung:  1:22:22 nach 21.1km

[photosmash id=1]